KontaktStartseiteTechnikWetterNachrichtenMarketingProgrammStartseiteWebradioBörseSport
Webradios
Hitradio Südtirol   
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  International
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  DPV
 winmedia  
winamp
real
Radio  Südtirol  Regional
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  Klassik
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol Volksmusik
 winmedia  
winamp
 real
 Freie  Südtiroler  Welle 1
 winmedia  
winamp
 real
 Südtiroler  Rundfunk  
winmedia  
winamp
 real
 Radio  Tirol 1  Österreich
winmedia  
winamp
 real
 Radio  S3  Tirol-Südtirol
winmedia  
winamp
 real

rs
Ihre Werbung hier!
ihre_werbung_hier
Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Die individuelle Freiheit ist kein Kulturgut.
Sie war am grössten vor jeder Kultur 
 
News
News Südtirol
News Ausland
Hauptauswahl
XXX Radio Südtirol XXX
Autos
Blog
Gesundheit
Kleinanzeiger
Kontakt
Landwirtschaft
Links
Musik
Pizzeria
Reisen & Freizeit
Rückblicke Südtirol
Restaurant
Sendegebiet
Spiele
Suchen
Technik
Umgangsformen
Witze
Webradio
Handwerker
Bodenleger
Elektriker
Glaser
Hydrauliker
Maler
Sanierungsarbeiten
Tischler

s_rosskopf

Technik
Hitradio Südtirol ON AIR in Zusammenschluss mit Radio Südtirol PDF Drucken E-Mail
Technik

500000.Hörer/innen und immer mehr hören diesen Sender

Hitradio Südtirol und Radio Südtirol sind Südtirolweit auf UKW hörbar und im Netz Weltweit. Wir sind Parteiunabhängig,und berichten Objektiv.Damit Ihnen nicht Unwahrheiten ins Gehör kommen,haben wir Journalisten sei es im In wie im Ausland,die Weltnachrichtenredaktion aus München produziert ständige Aktuelle Nachrichten und sind Mitglied beim Deutschen Presseverband und der  Internationalen Association for Comunication.Für Ihre Werbung die beste Plattform.   

radio_sdtirol_nachrichtenredaktion_mnchen

 

 

weiter …
 
DAB: Das europäische System für den digitalen Hörrundfunk PDF Drucken E-Mail
Technik

Mit dem Ziel "CD-Qualität im Autoradio" haben europäische Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen ein digitales Hörrundfunksystem entwickelt, das kürzlich standardisiert und als ETS (European Telecommunication Standard) beschlossen wurde. Versuchsausstrahlungen haben in mehreren europäischen Ländern begonnen. In Deutschland gibt es Pilotprojekte in mehreren Bundesländern. Die Industrie arbeitet an der Entwicklung von Endgeräten, die in Kleinserien für die Pilotprojekte bereits verfügbar sind. Neben der Übertragung von Audiodaten bietet das DAB-System die Möglichkeit, beliebige Datendienste zu übertragen. Diese können Zusatzinformationen für Audioprogramme enthalten, sie können aber auch völlig unabhängig davon eigenständige "Datenprogramme" sein. DAB wird daher auch als "Multimedia-Datenrundfunk" angesehen, dessen Übertragungskapazität frei konfigurierbar ist. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die technischen Ansätze und Ideen, die dem DAB-System zugrunde liegen. Das Übertragungsverfahren und sein Verhalten im Mobilfunkkanal werden diskutiert. Dabei soll auch in die Hintergründe, die zu den Systementscheidungen und Parameterfestlegungen führten, Einblick gegeben werden. Es soll gezeigt werden, welch vielfältige Möglichkeiten das System dem (Daten-) Rundfunkanbieter, dem Netzbetreiber und schließlich dem Nutzer bietet.

weiter …
 
Ein kleiner Teil des Sendestudio in Meran von Hitradio Südtirol PDF Drucken E-Mail
Technik
bis231009_322
weiter …
 
Statistiken sind wie immer schon auf dieser Welt mit Rechenfehlern versehen PDF Drucken E-Mail
Technik

Und das allein in den USA. Kein Wunder, dass die Industrie sich verzweifelt wehrt. Aber halt! Nicht so schnell! Was sind das für Zahlen, wo kommen sie her und wie wurden sie ermittelt? Glücklicherweise nahmen sich die Kollegen von Ars Technica, unterstützt von den Kollegen von der Wired, die Zeit, um alles nachzuprüfen. Einschliesslich von Regierungsarchiven, nach dem Informationsfreiheitsgesetz auf Antrag geöffnet.

„Ich glaube nur der Statistik,

die ich selbst gefälscht habe...“

weiter …
 
SPRACHKURS BEI RADIO SÜDTIROL PDF Drucken E-Mail
Technik

Die Schule des Sprechens ist seit vielen Jahren die Kaderschmiede für Berufssprecher und Karriereorientierte.

Infos zum Kurs an uns per mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 

weiter …
 
XP Voraussetzungen für das Netzwerk PDF Drucken E-Mail
Technik

 

Vorteil der Sterntopologie: Auch beim Ausfall eines Systems arbeiten die anderen teilnehmenden Systeme unbeeinflusst weiter

Wenn Ihre Geräte halbwegs aktuell sind, sind die Voraussetzungen für das Einrichten Ihres Heimnetzwerks oder LANs (Local Area Network) schnell erfüllt:

Separate Netzwerkkarten werden heute praktisch nicht mehr benötigt: Alle PCs und Notebooks bieten die Netzwerkfunktion schon ab Werk „onboard“. Immer mehr Motherboards werden nicht nur mit FastEthernet oder Gigabit-Ethernet ausgestattet, sondern enthalten auch ein Modul für den direkten Betrieb an einem Wireless-LAN. Und das Nachrüsten eines älteren PCs mit einer PCI-Netzwerkkarte kostet Sie weniger als zehn Euro.

Einen Router mit integriertem Switch (Netzwerkknoten) erhalten Sie beispielsweise beim Abschluss eines DSL-Vertrags häufig geschenkt. Je nach Anbieter handelt es sich sogar um einen WLAN-Router, sodass Sie Ihr Heimnetz auch über Funkverbindungen statt über Netzwerkkabel aufbauen können. Auch eine Mischung von kabelgebundenen und funkgebundenen Geräten ist möglich. Außerdem benötigen Sie natürlich einen Internetanschluss, also je nach technischem Stand einen Kabel-, DSL- oder notfalls sogar einen Analog-Modem-Anschluss oder aber einen ISDN-Adapter, der für den Internetzugang aller am Netzwerk beteiligten PCs mit dem Netzwerkknoten verbunden wird.

Nicht ganz einfach und meist mit Kosten verbunden ist nur der Anschluss weiterer Geräte an Ihr Netzwerk, vor allem der Anschluss von Druckern. Denn die im privaten Bereich vorherrschenden Tintenstrahldrucker sind bis auf wenige teure Modelle nicht mit einer Netzwerkschnittstelle ausgestattet. Besitzt Ihr Drucker keine solche Schnittstelle, Sie setzen einen Router ein, der auch einen USB-Port für den Druckeranschluss anbietet. Sie können aber auch einen Print-Server mit USB- oder Parallelport-Druckeranschluss benutzen (ab ca. 70 Euro), der Ihren Drucker netzwerkfähig macht.

Der Aufbau Ihres Heimnetzwerkes selbst gestaltet sich dann dank der modernen Patchkabel mit RJ-45-Westernstecker/-buchsen recht einfach: Alle PCs werden per Kabel oder Funk (WLAN) an einen Switch angeschlossen, der neben dem Funkanteil meistens auch noch einen Routeranteil enthält.

 
Exklusiver Live-Blog: PC-Fehler mit Experten-Know-how und Profi-Tools beheben PDF Drucken E-Mail
Technik

Wie kommen Sie nach dem Computer-GAU an Ihre wichtigen Daten? Wie lokalisieren Sie auftretende Systemstörungen in kürzester Zeit und beseitigen diese effektiv?

Im exklusiven Live-Blog am Sonntag, den 24.5.2009, zwischen 16.00 bis 17.00 Uhr können Sie Fragen stellen, wie Sie mit Soforthilfe-Lösungen und den passenden Tools Systemstörungen in kürzester Zeit beseitigen.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen und falls Sie eine spezielle Frage haben – ist das der ideale Zeitpunkt, denn genau dafür ist der exklusive Live-Blog da! Surfen Sie einfach am Sonntag, den 24.5.2009, zwischen 16.00 bis 17.00 Uhr wieder hier auf dieser Seite vorbei und lassen Sie sich Ihre Fragen beantworten. Sie benötigen keinerlei Anmeldung oder spezielle Software.

Mit dem Erinnerungs-Service können Sie auf Nummer Sicher gehen, dass Sie den Live-Blog garantiert nicht verpassen: ...

Die Windows-Problemlöser-DVD  
>> Klicken Sie hier für Ihr persönliches GRATIS-Exemplar!

Zum Beitrag »

Beitrag weiterempfehlen »

Beitrag kommentieren »

Änderungen rückgängig machen

Sollte bei der Arbeit mit Dateien, beispielsweise mit dem Windows-Explorer mal etwas „schief gehen“ – kein Grund zur Besorgnis. Fast alle Windows-Tools und -Programme sind mit einer UNDO-Funktion ausgestattet, mit der sich alle durchgeführten Operationen in mehreren Stufen rückgängig machen lassen.  

Mehrere Stufen bedeutet: Wenn Sie beispielsweise zuerst eine Datei gelöscht und dann eine weitere Datei in ein anderes Verzeichnis verschoben haben, müssten Sie die Schaltfläche Rückgängig zweimal betätigen, um die Lösch- und die Verschiebeoperation rückgängig zu machen.

Tipp! Durch das Drücken von <Strg>+<z> wird die UNDO-Funktion in fast allen Windows-Tools und -Programmen ausgelöst.

 
© 2017 radiosuedtirol.eu
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.