KontaktStartseiteTechnikWetterNachrichtenMarketingProgrammStartseiteWebradioBörseSport
Webradio
Hitradio Südtirol   
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  International
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  DPV
 winmedia  
winamp
real
Radio  Südtirol  Regional
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  Klassik
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol Volksmusik
 winmedia  
winamp
 real
 Freie  Südtiroler  Welle 1
 winmedia  
winamp
 real
 Südtiroler  Rundfunk  
winmedia  
winamp
 real
 Radio  Tirol 1  Österreich
winmedia  
winamp
 real
 Radio  S3  Tirol-Südtirol
winmedia  
winamp
 real

rs
Ihre Werbung hier!
ihre_werbung_hier
Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Die individuelle Freiheit ist kein Kulturgut.
Sie war am grössten vor jeder Kultur 
 
News
News Südtirol
News Ausland
Hauptauswahl
XXX Radio Südtirol XXX
Autos
Blog
Gesundheit
Kleinanzeiger
Kontakt
Landwirtschaft
Links
Musik
Pizzeria
Reisen & Freizeit
Rückblicke Südtirol
Restaurant
Sendegebiet
Spiele
Suchen
Technik
Umgangsformen
Witze
Webradio
Handwerker
Bodenleger
Elektriker
Glaser
Hydrauliker
Maler
Sanierungsarbeiten
Tischler

s_rosskopf

Errinnerung an Kriegserklärung Italiens PDF Drucken E-Mail

Am 23. Mai 1915 erfolgte  die Kriegserklärung Italiens an das Kaiserreich Österreich-Ungarn und an den unmittelbar folgenden Angriff auf Tirol. Die aus dem imperialistischen Geist der herrschenden Klasse Italiens geborene Aggression hat mindestens 680.000 italienische Soldaten das Leben gekostet, die sinnlos geopfert wurden. Trotzdem gelang es nicht, auch nur einen Quadratmeter Tiroler Boden zu erobern.

Der italienische Kriegseintritt erfolgte dreieinhalb Jahre nach der italienischen Kriegserklärung an die Türkei, mit der Italien das europäische Gleichgewicht gestört und den Ersten Weltkrieg provoziert hat, an dessen Ende es auf Seiten der Sieger stand.

Knapp 100 Jahre nach der italienischen Aggression werde es immer deutlicher, dass Südtirol bei diesem Staat, zu dem es nie gehören wollte und gegen dessen Expansionsgelüste die Tiroler mit allen ihren Kräften gekämpft haben, keine Zukunft  hat.


 
< zurück   weiter >
© 2017 radiosuedtirol.eu
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.