KontaktStartseiteTechnikWetterNachrichtenMarketingProgrammStartseiteWebradioBörseSport
Webradios
Hitradio Südtirol   
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  International
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  DPV
 winmedia  
winamp
real
Radio  Südtirol  Regional
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol  Klassik
 winmedia  
winamp
 real
 Radio  Südtirol Volksmusik
 winmedia  
winamp
 real
 Freie  Südtiroler  Welle 1
 winmedia  
winamp
 real
 Südtiroler  Rundfunk  
winmedia  
winamp
 real
 Radio  Tirol 1  Österreich
winmedia  
winamp
 real
 Radio  S3  Tirol-Südtirol
winmedia  
winamp
 real

rs
Ihre Werbung hier!
ihre_werbung_hier
Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Die individuelle Freiheit ist kein Kulturgut.
Sie war am grössten vor jeder Kultur 
 
News
News Südtirol
News Ausland
Hauptauswahl
XXX Radio Südtirol XXX
Autos
Blog
Gesundheit
Kleinanzeiger
Kontakt
Landwirtschaft
Links
Musik
Pizzeria
Reisen & Freizeit
Rückblicke Südtirol
Restaurant
Sendegebiet
Spiele
Suchen
Technik
Umgangsformen
Witze
Webradio
Handwerker
Bodenleger
Elektriker
Glaser
Hydrauliker
Maler
Sanierungsarbeiten
Tischler

s_rosskopf

Pizzeria
Pizzeria Liesy PDF Drucken E-Mail

Pizzeria Liesy - Anton Bernardi

 

Leichter verdaulich

Täglich knetet Anton Bernardi in der Pizzeria Liesy in der Gemeinde Lana in Südtirol liebevoll seinen Pizzateig. Ein Gast erzählte ihm einmal kurz vor Sperrstunde begeistert von der „Wasserbelebung" und spekulierte, nachdem Teig sehr viel mit Wasser zu tun hat, müsse sich die „Belebung" wohl auch auf die Pizzas auswirken.

Meister Bernardi experimentierte und war vom ersten Ergebnis verblüfft: „Der Teig wird feiner, samtiger und bleibt lockerer! Früher mussten wir bei 24 kg Teig 70 g Germ hinzufügen, heute brauchen wir nur noch 30 g!".

Germ ist an und für sich schwer verdaulich. Durch die Verringerung der Germmenge verbessert sich nicht nur der Geschmack zugunsten der Beigaben, sondern der Magen des Pizzagenießers wird weniger stark belastet. Anton Bernardi: „Besonders am Abend ist das angenehm, die Pizza schmeckt leichter, der Teig ist weicher und knuspriger, ich höre das täglich von meinen Gästen!"

Aber auch im Produktionsvorgang hat sich einiges verändert. So stellte Herr Bernardi fest, dass der gesamte Arbeitsgang rascher erfolgt, nicht nur, dass der „Teig mehr her gibt", es wird weniger Germ verbraucht. Auch rein technisch sind Veränderungen eingetreten: Sowohl die Verkalkung der Geräte ist stark zurückgegangen, auch der Bedarf an Reinigungsmittel hat sich reduziert.

 
© 2017 radiosuedtirol.eu
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.