25 Jahre Streitbeilegung
Nach rund 25 Jahren Streitbeilegung Österreich Italien,ist Südtirol weiterhin ein Minderheitenland,in welchem die deutsche Sprache in einigen Ämtern wie z.b. Agentur der Einnahmen & Co verwehrt wird.Auch bei den Carabinieri,Polizei und Post,sowie einigen Supermarktketten fehlt das Personal welches die Deutsche Sprache beherrscht oder aber aus Ideologie verleugnet zu beherschen.Deutsche Sprache wird in Südtirol weiterhin Diskriminiert,wobei so mancher sein Lied singen kann.Der Festakt müsste eigendlich ein Trauerakt sein.